Alternate-Life ist down

Originaler Artikel vom 23.10.2019

Seit Monaten waren die Developer am rotieren, das ganze Team hat jede freie Minute investiert und das Erlebnis auf Alternate-Life Classic war ein ganz spezielles. Dekarldent hat die Projektleitung übernommen und gemeinsam mit Staiy, nach Tamaaas Rückzug die Kosten übernommen. Es war eine aufregende Zeit. Die Spielerzahlen waren speziell und das Rollenspiel auf dem Server an jeder Ecke ein Erlebnis. Alternate-Life Classic ging anders durch die Decke und alle haben sich schon darauf gefreut, dass Alternate-Life 2.0 das Ganze auch noch toppen wird.

Wir wollten alle rein in den Aal!

Aber ganz ehrlich, das ist auch alles voll der Aufwand und irgendwie nach 2 Jahren einfach nicht mehr dasselbe und die Entwickler haben einfach keine Lust mehr, die seltsamen Ansprüche weiterhin zu befriedigen und auch einige Mitglieder, die seit Anfang an dabei waren, haben einfach keine Lust mehr.

Aus diesem Grund wird Alternate-Life Classic jetzt zugemacht und Alternate-Life 2.0 kommt auch nicht mehr - reicht jetzt. Gab genug RP hier und neben tollen Momenten, Frustration, Spaß und Leid, muss man sich einfach auch mal eingestehen, dass die Vorstellungen in keiner Relation mehr stehen. Wir genießen nun wieder die Freiheit und jeder konzentriert sich wieder auf andere Sachen. Spielt auf anderen Servern, spielt andere Spiele, oder lest ein Buch - genießt euer Leben.

Danke für die schöne Zeit, danke an alle Team-Mitglieder*Innen, die mitgewirkt haben. Danke an alle Spieler*Innen, die sich am Projekt erfreut haben und danke an alle Neugierigen, die die Geschehnisse verfolgt haben. Die Szene bietet genug Alternativen und wir wünschen dort allen ganz viel Spaß!

Also zum Abschluss: Danke. Es war schön, aber jetzt ist es vorbei. LG

Kontakt

[email protected]

Impressum Datenschutz